Rundreisen

Sehr gerne stellen wir Ihnen nachfolgend unsere im Jahr 2019 anstehenden Reisen vor. Stöbern Sie unsere Angebote in einer ruhigen Minute durch und lassen Sie sich verzaubern... 

Frühlingsreise Blütenrausch in Holland

23.04.2019 - 27.04.2019

Unterwegs mit Wendelin Murer und Silvia Wanner 

Diese Reise führt uns zu Hollands blühenden Gärten, wo die Landschaft aus riesigen Feldern duftender Narzissen, Hyazinthen und leuchtender Tulpen besteht. Ein Blumenwunder von unvorstellbarer Schönheit ist der einzigartige Keukenhof. Auch etwas Besonderes erleben Sie auf der Blumenauktion in Aalsmeer, einem Blumenmarkt, wo jeden Tag Millionen von Schnittblumen versteigert werden.

Unser Reiseleiter wird Ihnen auf dieser Reise vieles zeigen, so dass Sie den besten Eindruck dieses durch Landschaften, Windmühlen, Käse, endlose Ebenen, Dünen, Grachten und Dämme bekannten Landes erhalten. Wir sind überzeugt: Holland wird Sie begeistern!

1. Tag, 23.04.2019
Hinreise bis Trier 

Unsere Reise führt uns via Basel – Strassburg – Saarbrücken direkt nach Trier. Schon diese Anreise durch die vielfältige und reizvolle Landschaft ist ein Erlebnis.  «Vor Rom stand Trier» - das behauptet die Legende. Zu den markantesten Sehenswürdigkeiten der ältesten Stadt Deutschlands - der Römerstadt Trier - zählen unter anderem die Porta Nigra (römisches Stadttor aus dem 2. Jahrhundert), die Palastaula (Basilika), die berühmten Kaiserthermen (gut erhaltene Ruine eines römischen Bäderpalastes) sowie der imposante Dom. Den Abend lassen wir bei einem guten Abendessen im Hotel ausklingen.

2. Tag, 24.04.2019 
Weiterreise nach Noordwijkerhout 

Heute Vormittag verlassen wir Trier und fahren nach Südholland, nach Noordwijkerhout, wo sich unser Hotel für die nächsten Tage befindet.

Unterwegs machen wir einen Zwischenstopp in ´s-Hertogenbosch, der "geselligen" Provinzhauptstadt Brabants. Wir benutzen die Gelegenheit für einen Bummel durch die malerische Altstadt, die von historischen Gebäuden geprägt ist. Oder genießen Sie lieber eine Tasse Kaffee oder Tee mit einem "Bossche Bollen"? Sie wissen nicht was das ist? Fragen Sie in einer Konditorei danach.

Die Weiterfahrt führt via Utrecht nach Noordwijkerhout. Bevor wir das Hotel beziehen, fahren wir an die Nordsee. Geniessen Sie die gesunde Meeresluft bei einem Spaziergang entlang der Sanddünen. Das Abendessen geniessen wir im Hotel.

3. Tag, 25.04.2019 
Besuch Blumenbörse Aalsmeer und Keukenhof

Nach dem Frühstück fahren wir heute zunächst nach Aalsmeer zur bekannten Blumenversteigerung. Hier wird jeden Tag der Weltpreis für Blumen und Pflanzen bestimmt. In Aalsmeer gibt es weit über 600 Blumenzüchtervereine und ein riesiges Blumenauktionshaus, in dem mehr als 150 Millionen Pflanzen pro Jahr gehandelt werden. Die Auktionen finden stets morgens ab 8 Uhr statt. Über eine spezielle Galerie können wir den Versteigerungsprozess, die Blumenpracht und die große allgemeine Geschäftigkeit ungestört beobachten.

Zwischen Amsterdam und Den Haag liegt eine Wunderwelt der Blumen. Wir besuchen den Frühlingsgarten Keukenhof. Über sieben Millionen blühende Narzissen, Tulpen und andere Zwiebelblumen sorgen seit 60 Jahren dafür, dass der Keukenhof der schönste Frühlingspark Europas ist. Bummeln Sie durch die herrlich duftende, farbenprächtige Parkanlage.

Das Abendessen findet wieder im Hotel statt. 

4. Tag, 26.04.2019 
Ausflug nach Volendam und Edam 

In Begleitung eines Reiseleiters unternehmen wir heute einen Ausflug nach Nordholland, in dessen Verlauf wir unter anderem die Bilderbuchstädte Volendam und Edam kennenlernen werden. Volendam ist wohl der bekannteste Ort an der Ijsselmeerküste. Das Dorf ist entlang dem Deich gebaut. Genau in der Mitte liegt ein kleiner Hafen. Von jeher ist Volendam ein Fischereidorf gewesen und noch immer werden hier allerlei Fischsorten verkauft, vor allem aber Aal. Hinter dem Deich liegt das andere Volendam mit kleinen Gassen, Fischerhäuschen, dem alten Irrgarten und schmalen Grachten. Noch immer werden die Holzschuhe vor die Haustür gestellt. 

Anschliessend besichtigen wir in Edam eine Käserei des beliebten Edamer Käse. Edam ist bekannt für seine jahrhundertelange Tradition als Käsemarkt. Holzschuhe sind etwas typisch Holländisches. Wir haben auch Zeit, bei einer traditionellen Holzschuh-Werkstatt vorbei zu schauen. Vielleicht nehmen Sie ein Paar Holzzoggeli als Souvenir mit nach Hause?

Zurück im Hotel treffen wir uns zum gemeinsamen Abendessen.

5. Tag, 27.04.2019 
Heimreise 

Heute heisst es leider schon wieder Abschied nehmen von Holland. Mit einem Koffer voller schöner Erinnerungen und Bildern treten wir die Heimreise in die Schweiz an.


PREIS
pro Person im Doppelzimmer Fr. 880.-
Einzelzimmerzuschlag Fr. 240.-


LEISTUNGEN
- 5-Tagesfahrt mit modernstem Murer-Car
- 1 Übernachtung mit Halbpension im 4*-Hotel Best Western Trier City 
- 3 Übernachtungen mit Halbpension im 4*-Hotel NH Leeuwenhorst
- Eintritt Blumenbörse Aalsmeer
- Eintritt Gartenanlage Keukenhof
Tagesausflug inklusiv örtliche Reiseleitung nach Volendam und Edam
- Besuch Käserei und Holzschuhmacherei in Edam
- diverse Park- und Strassengebühren

Einstieg Kanton Zug ab 7.00 Uhr

 

Kontakt:

Murer Busreisen GmbH
Peter Zahner
Sternenweg 6
6340 Baar
Tel. 041 760 73 83
Fax 041 760 73 84
info@murer-reisen.ch

Downloaden:

Hier finden Sie unser
aktuelles Reiseprogramm
zum Downloaden. (PDF)